3-teilige Serie zum Thema Bandscheibenvorfall

März 2013
Teil 3: Vorbeugende Maßnahmen. Für alle, die einen erneuten Vorfall verhindern oder wenigstens einer Operation aus dem Weg gehen möchten, steht Bewegung auf dem Plan. Optimale Be- und Entlastung erhält die Elastizität der Bandscheiben.

Konsequenter Muskelaufbau durch sportliche Übungen schützt die Wirbelsäule wie ein körpereigenes Korsett und entlastet strapazierte Bandscheiben. Auch Entspannungstechniken verbessern langfristig die Rückengesundheit, indem sie verkrampfte Muskeln lockern und zur Schmerzlinderung beitragen. Zwar lassen sich mithilfe dieser Maßnahmen alterungsbedingte Verschleißerscheinungen nicht vermeiden, aber zumindest die schmerzhaften Folgen abmildern.

Weitere Informationen finden Sie hier.


« News

LOGIN für Mitglieder

zur Anmeldung

Premiumpartner